Aus unserer Zitaten-und Aphorismensammlung

Aus unserer Tätigkeit als Trainer und Fachreferenten, haben wir im Laufe der Jahre, eine umfangreiche Sammlung von uns wichtigen Zitaten- und Aphorismen zusammengetragen. Im Sinne von "Worte die von Herzen kommen, gehen zu Herzen"....wünschen wir Ihnen viel Freude beim "stöbern".

 

Thema: Allgäu
Die Größe Gottes lässt sich an der Schönheit des Allgäus ganz besonders erspüren
-Reinhard Kremmling

Thema: Gott
Wir machen immer mehr ohne Gott, aber Gott macht mit uns alles
-Reinhard Kremmling-

Thema: Vollkommen
Vollkommen ist keiner, aber jeder ist Einmalig
-Reinhard Kremmling-

Thema: Ereignisse
"Gott spricht zu den Menschen durch die Ereignisse und die Menschen, die er ihnen in den Weg schickt."
-Martin Buber (1878–1965)-

Thema: Freude
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.
-Mark Twain-

Thema: Kunst
Kunst ist es, sie als Solche zu verkaufen.
-Rüdiger Schmitt-

Thema: Dankbarkeit
Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens.

Thema: Preis-WERT
Die Menschen von heute, wünschen das Leben von morgen zu den Preisen von gestern.
-Tenesse Williams-

Thema: Segenswünsche zum neuen Jahr
Immerdann, wenn die Liebe nicht ganz reicht, sei gesegnet mit Großherzigkeit. Immer dann, wenn du auf Rache sinnst, sei gesegnet mit dem Mut zu verzeihen. Immer dann, wenn sich bei dir das Misstrauen rührt, sei gesegnet mit einem Vorschuss an Vertrauen. Immer dann, wenn du nicht genug kriegst, sei gesegnet, mit der Sorglosigkeit des Himmels. Immer dann, wenn du dich über die Dummheit anderer ärgerst, sei gesegnet mit einem herzhaften Lachen. Immer dann, wenn dir der Kragen zu platzen droht, sei gesegnet mit einem tiefen durchatmen. Immer dann, wenn du gerade aufgeben willst, sei gesegnet mit der Kraft zum nächsten Schritt. Immer dann, wenn du dich von Gott und der Welt verlassen fühlst, sei gesegnet mit einer unverhofften, liebevollen Begegnung. Immer dann, wenn Gott für dich weit weg zu sein scheint, sei gesegnet mit der Liebe eines Menschen, der dir sagt er ist doch da! Sei gesegnet für eine gute kommende Zeit mit allen heilenden Kräften unserer Erde von unten und mit allem heilsamen Segen von oben.

Thema: Streben
Strebe danach, dass alles was du sagst von Herzen kommt.
-Vinzenz von Paul-

Thema: was wirklich wichtig ist
Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
Mache mich sicher in der richtigen Zeiteinteilung.
Schenke mir das Fingerspitzengefühl, zu erkennen, was erstrangig und was zweitrangig ist. Bewahre mich vor der Angst, ich könnte das Leben versäumen. Gib mir nicht, was ich mir wünsche, sondern was ich brauche.
-Antonie de Saint-Exupéry-

Thema: Persönlichkeit
Bei sich anfangen, aber nicht bei sich stehen bleiben.
-P. Rahner-

Menschen werden als Originale geboren, die meisten sterben als Schablonen.
-Sören Kierkegaard-

Thema: Motivation
Unsere eigene Motivation bestimmt die Kauflust unserer Kunden
-Reinhard Kremmling-

In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst.
-Augustinus-

Will man Schweres bewältigen, muss man es leicht angehen.
-Berthold Brecht-

Das Lob von tausend Narren wiegt nicht den Tadel eines klugen Mannes auf.
-unbekannt-
Ein tüchtiger Feind bringt uns weiter als Dutzend untüchtiger Freunde.
-Gustav Gründgens-

Thema: Verkauf
Nicht der Preis ist kaufentscheidend, sondern unsere Argumente.
-Reinhard Kremmling-

Thema: Glaube
Der Glaube sieht aufs Wort, nicht auf den Prediger.
-Martin Luther-

Thema: Liebe
Wenn sich zwei liebende anschauen, ist es als wenn sich ihre Seelen umarmen.
-Reinhard Kremmling-

Ist wirklich Liebe im Spiel, braucht man nicht viel Worte, sondern Taten die dieses Attribut verdienen.
-Reinhard Kremmling-

Thema: Hoffnung
Ein lebendiger Hund ist besser als ein toter Löwe
-Pred. Salomo 9/4-

Thema: Freunde
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte.
-Georg Bernhard Shaw-

Thema: Humor
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.
-Joachim Ringelnatz-

Thema: Wahrheit

Der Scherz ist oft ein Loch,aus dem die Wahrheit scheint.
-Chin. Sprichwort-

Thema: Gesundheit

Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.
-Sophokles-

Thema: Schicksal
Den Willigen führt das Geschick, den Störrischen zieht es mit.
-Lucius Annaeus Seneca-

Thema: Freundschaft
Wenn du einen hungrigen triffst gib ihm einen Fisch, wenn es Dein Freund, ist so lehre ihm das Angeln.
-Chin. Sprichwort-

Freundschaft ist die Blüte des Augenblicks und die Frucht der Zeit.
-August von Kotzebue-

Thema: Bescheidenheit
Im Himmel ist ein Engel nichts besonderes.
-Georg Bernhard Shaw-

Thema: Schönheit
Der Schönheit ist es vergönnt, am meisten bemerkt zu werden.
-Sokrates-

Es gibt keine hässliche Frauen, nur solche, die nicht wissen, wie man schön aussehen kann.

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
-Christian Morgenstern-

Thema: Glück
Man muss glücklich sein, um glücklich zu machen. Und man muss glücklich machen, um glücklich zu sein.

Der wahre Lebenskünstler ist bereits glücklich, wenn er nicht unglücklich ist.
-Jean Anoulilh-

Thema: Mode
Mode ist eine so unerträgliche Sache, dass wir sie alle sechs Monate ändern.
-Georg Bernhard Shaw-

Thema: Qualität
Qualität bedeutet, dass der Kunde und nicht die Ware zurückkommt
-Hermann Tietz-

Thema: 1. Eindruck
Kleider machen Leute, aber das Herz den Menschen

Kleider machen Leute-, Frisuren machen Persönlichkeiten
-Reinhard Kremmling-

Beim Kommen wirst du nach der Kleidung behandelt, beim Weggehen nach deinem Verstand.
-Jehoschua-

Es ist schwer , Menschen hinters Licht zu führen, sobald es ihnen aufgegangen ist.
-Alfred Polgar-

Thema: Toleranz
Das schwierigste im Leben ist nicht neues hinzu zu lernen, sondern altes zu vergessen.

Wenn wir fehlerfrei wären, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen festzustellen.
-Horaz-

Toleranz heißt: die Fehler der anderen entschuldigen. Takt heißt: sie gar nicht bemerken
-Arthur Schnitzler-

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
-Konrad Adenauer-

Thema: Gerechtigkeit
Die Lehre von der Gleichheit ist das Ende, der Gerechtigkeit.
-Friedrich Nitsche-

Thema: Respekt
Machen sie sich erst mal unbeliebt, dann werden sie auch ernst genommen
-Konrad Adenauer-

Thema: Selbstkritik
Die schwierigste Turnübung ist immer noch sich selbst auf den Arm zu nehmen.
-Curt Götz-

Der Mensch bringt täglich seine Haare in Ordnung, warum nicht auch sein Herz?
-Chin.Sprichwort-

Thema: Vorbild
Ein gutes Vorbild ist zehnmal besser, als eine Vorschrift.

Wer lächelt statt zu toben, wird stärker sein.
-Chin. Sprichwort-

Nachahmung ist die höchste Form der Bewunderung.

Viele Menschen arbeiten viel-aber nur wenige arbeiten an sich selbst.

Thema: Verantwortung
Der schlechteste Versuch ist besser, als die schlechteste Unterlassung.

Wer heute nichts tut, lebt morgen wie gestern.

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Wir sind die Träger des Salons -, einer träger als der andere.

Teamarbeit: Jeder tut was er will, keiner tut was er soll, aber alle machen mit.

Höchstleitungen haben viele Väter, Fehlleistungen sind Waisenkinder

Qui tacet, consentire videtur. Wer schweigt scheint zu zu stimmen.

Wenn wir die Menschen so nehmen wie sie sind, so machen wir sie nicht besser- wenn wir sie aber behandeln, als wären sie was sie SEIN sollten, so bringen wir sie dahin, wohin sie zu bringen sind.
-Johann Wolfgang von Goethe-

Thema: Führung
Jeder Augenblick, den ich meinen Mitarbeitern widme, ist gewinnbringend angelegt.

Wer negativ eingestellt ist, kann nicht positiv weitergeben.

Der Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt.
-Eugen Roth-

Wenn die Worte nicht stimmen, misslingen die Werke
-Laotse-

Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen.
Laotse

Thema: Zufriedenheit
Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht- ist arm.
-Lucius Annaeus Seneca-

Thema: Intelligenz
Der Standpunkt macht es nicht, die Art macht es wie man ihn vertritt.
-Theodor Fontane-

Man kann nicht alles können, aber man kann erkennen was man nicht kann.

Zugpferde die sich vor den Karren anderer spannen lassen, sind Esel.
-Gerhard Uhlenbruck-

Der Dumme drängt vor, um gesehen zu werden. Der Kluge steht zurück, um zu sehen.
-Carnen Sylva-

Wenn sie immer nur das tun, was sie schon können; werden sie immer das bleiben, was sie schon sind.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man damit aufhört treibt man zurück.

Lernen lohnt sich, denn wer nicht weiß; muss alles glauben.

Nicht starke Mittel, sondern starke Geister verändern die Welt.
-Ernst Jünger-

Ich freue mich zu lernen damit ich lehren kann.
- Lucius Annaeus Seneca-

Die Menschen lernen während sie lehren.
-Lucius Annaeus Seneca-

Es hat noch keinen großen Geist ohne Beimischung von Wahnsinn gegeben.
-Lucius Annaeus Seneca-

Thema: Rhetorik

Wir vergessen immer wieder, dass ein gutes Wort, ein freundliches Lächeln uns nichts kostet, aber andere erfreut. Heiterkeit und Lächeln ist der Himmel unter dem alles gedeiht.

Rem tue, verba sequentur. Beherrsche die Sache, die Worte werden dann schon folgen.
-Cato-

Wer stark ist, kann es sich erlauben, leise zu sprechen.
-Th. Rosevelt-

Wer so redet, dass er verstanden wird, redet immer gut.
-Molière-

Wir haben zwei Ohren und einen Mund- damit wir mehr zuhören und weniger reden.

Wenn die Worte nicht stimmen, misslingen die Werke.
-Laotse-

Wer negativ eingestellt ist, kann nicht positiv weitergeben.

Erreiche die Köpfe, vergiss die Herzen nicht.
-Chin. Sprichwort

Bei einem guten Redner fangen die Zuhörer an mit den Ohren zu sehen.
Pers. Weisheit-

Gescheite kann man überzeugen, Dumme muss man überreden.
-Curt Götz-

Je mehr Wissen ein Mensch erwirbt, desto bewusster werden ihm die Grenzen der Erkenntnis.
-Jacob Ternay-

Es gibt nur ein einziges gut für den Menschen- das Wissen – und nur ein einziges Übel, die Unwissenheit.
-Sokrates-

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden – es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.
-Johann Wolfgang von Goethe-

Phantasie ist wichtiger als Wissen
-Albert Einstein-

Thema: Zeit
Die wertvollste Zeit meines Lebens, ist die in der ich mich nicht beeile.

Kleine Taten die getan sind, sind besser als große Taten die geplant sind.

Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht die Zeit nimmt, Zeit zu haben.

Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die Unsere.
-Jean Paul Sartre-

Fang jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.
-Seneca-

Man kann die Uhr anhalten, aber niemals die Zeit.
-Andal. Sprichwort-

Pünktlichkeit ist die Kunst richtig abzuschätzen, um wie viel sich der andere verspäten wird.
-Bob Hope-

Fange nie an aufzuhören; höre nie auf anzufangen.
-Oscar Wilde-

Ausdauer wird früher oder später belohnt- meistens aber später.
-Wilhelm Busch-

Wenn einem der andere wirklich wichtig ist, muss der eigene Standpunkt unwichtiger werden.
-Reinhard Kremmling-

Ein gewisses Maß an „Unterordnung ist der Preis für die Freiheit.
-Reinhard Kremmling-

Hinfallen ist keine Schande, nur liegen bleiben ist verachtenswert.

Es gibt soviel schönes auf der Welt, dass die Pessimisten mutlos werden müssen.

Um klar zu sehen genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
-Antonie Saint Exupéry-

Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten.

Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.
-Franz Kafka-

Thema: Ziele
Es ist kein Ziel, der reichste Mensch auf dem Friedhof zu sein
-Sir Peter Ustinov-

Das schwierigste im Leben ist nicht neues hinzu zu lernen, sondern altes zu vergessen.

Wer glaubt nicht besser werden zu können, hört auf gut zu sein..

Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen ist es schwer.

Wer an das Ziel gelangen will, muss auch den Weg kennen.

Nimm dir eine Minute Zeit und schau dir deine Ziele an-, schau dir deine Leistung an.Sieh zu, dass dein Verhalten deinen Zielen entspricht.

Wer glaubt nicht besser werden zu können, hört auf gut zu sein.

Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen ist es schwer.

Nichts ändert sich, außer du änderst dich.

Wer nicht weiß wohin er will, darf sich nicht wundern, wenn er woanders ankommt.
-Sprichwort-

Das Unmögliche ist oft das Unversuchte.
-Sprichwort-

Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
-Hermann Hesse-

Der schlechteste Versuch ist immer der, den man nicht macht.
-Peter Krüger-

Man kann nicht alles können, aber man kann erkennen, was man nicht kann.

Wer kann was er will, muss das wollen was er kann.

Wer nicht kann was er will, muss das wollen was er kann.
-Leonardoda Vici-

strong> Thema: Erfolg
Nur wer sich selbst gut findet, arbeitet auch gut.
-Minuten Manager-

In allen Dingen hängt der Erfolg von den guten Vorbereitungen ab.
-Konfuzius-

Alle, die ihr gern Ernten wollt, setzt eure Hoffnung nicht bloß voraus; sondern handelt nach ihr.
-Jean Paul-

Es ist nichts besser, als dass der Mensch fröhlich sei bei seiner Arbeit.
-Prediger Salomo 3/22-

Das Geheimnis der Erfolgreichen liegt in der Gewohnheit die Dinge zu tun, die die Erfolglosen nicht tun wollen.

Erfolg hat nur wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.
-Thomas Alva Edison-

Thema: Ausdauer
Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen, wenn wir gescheitert sind.
-Konfuzius-

Thema: Loslassen
Wer viele Schätze anhäuft, hat viel zu verlieren.
-Laotse-
Thema: Gelassenheit
Kleine Taten die getan sind, sind besser, als große Taten die geplant sind.
-unbekannt-

Der Perfektionist macht sich selber fertig.
-unbekannt-

Nur der kleine Geist hält Ordnung, das Genie überblickt das Chaos.
-unbekannt-

Thema: Weisheit
Viele Menschen arbeiten viel, wenige arbeiten an sich selbst.
-unbekannt-

Man braucht ca. zwei Jahre um sprechen zu lernen, aber fünfzig Jahre um schweigen zu lernen.
-Ernest Hemingway-

Es ist besser eine Kerze anzuzünden, als über die Dunkelheit zu klagen.
-Chin. Weisheit-

Dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste; durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
-Konfuzius-

Die größte Offenbarung ist die Stille.
-Laotse-

Sage nicht immer was Du weißt, aber wisse immer was du sagst.
-Abraham Lincoln-

Alles ist Jetzt, jetzt ist Alles.
-Werner Sprenger-

Der Mensch denkt nur dass, was er denken will
-Immanuel Kant-
Thema: Sein
Wenn wir nicht sind, was wir sein sollen, hat es keinen Sinn, dass wie sind.
-Sören Kierkegard-

Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage
-William Shakespeare-

Zufrieden jauchzet Groß und Klein: Hier bin ich Mensch hier darf ich sein.
-Johan Wolfgang von Goethe-

Thema: SINN
Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst
-Johan Wolfgang von Goethe-

Thema: Wurzel
Nicht Du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt Dich.
-Römer 11,18

Thema: Zuversicht
Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages.

 

Vollkommen ist keiner, aber jeder ist Einmalig. Reinhard Kremmling




ihr friseur - meisterteam Kremmling • Hauptstrasse 14 • 87466 Oy-Mittelberg
Telefon: 0 83 66 - 634 • Fax.: 0 83 66 - 9 888 50

Impressum | Datenschutz

360° Salonbesichtigung
Schauen Sie sich unseren Salon mit dem 360Grad-Viewer an. [Mehr]
Mondkalender
Direkt zum Mondkalender für den optimalen Friseurtermin [Mehr]
Alcina
Wahrnemer
"Wahrnehmer"...Chefs sehr persönliche You Tube Musikplayliste http://www.youtube.com/wahrnehmer/ [Mehr]